top of page
schwarzer Hintergrund

IMPRESSUM

Michael Lemmerer, Liftstraße 537/2, 8911 Admont

+43 660 12 63 771

rcdrumschool@gmail.com

www.rcdrumschool.at

Rechtsform Einzelunternehmen/Unternehmensgegenstand Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zur Musikerziehung 
Auszug von Organisation von Veranstaltungen - WKO.at

Die Organisation von Veranstaltungen stellt ein freies Gewerbe dar. Es bedarf lediglich einer Anmeldung bei der Gewerbebehörde. Diese ist die nach dem Standort des Betriebes zuständige Bezirkshauptmannschaft, bei Städten mit eigenem Statut der Magistrat.

Freies Gewerbe bedeutet, dass außer den allgemeinen Voraussetzungen für den Gewerbeantritt weder ein Befähigungsnachweis noch weitere spezielle Voraussetzung erforderlich sind.

Nach erfolgter Anmeldung bei der Behörde darf die Gewerbetätigkeit begonnen werden. Aufgrund dieser Gewerbeberechtigung wird man kraft Wirtschaftskammergesetz Mitglied bei der Wirtschaftskammer.

 
Tätigkeitsumfang

Der Veranstaltungsorganisator entwickelt für einen Auftraggeber (Veranstalter) ein Veranstaltungskonzept und Veranstaltungsprogramme. Er koordiniert den Kontakt des Veranstalters mit Künstlern, Technikern, Werbeleuten, Fotografen, Künstleragenturen, Modellagenturen, Personalbereitstellern, Sponsoren, Künstlermanagement und ähnlichen Partnern.

Der Veranstaltungsorganisator berät über Inhalt und Ablauf von Veranstaltungen, vermittelt die dafür erforderlichen Dienstleistungen, koordiniert und kontrolliert den Ablauf. Er selbst kann jedoch mit dieser Gewerbeberechtigung nicht als Veranstalter agieren - er handelt nur für den Veranstalter.

Der Tätigkeitsbereich des Veranstaltungsorganisators bezieht sich sowohl auf öffentliche, wie auch auf private Veranstaltungen.
Bei der Organisation von privaten Veranstaltungen wie z.B. Hochzeiten, Geburtstagsfeiern und ähnlichem gilt dieselbe Regelung wie bei öffentlichen Veranstaltungen.

Der Veranstaltungsorganisator kann sein Entgelt nach freier Vereinbarung in Rechnung stellen, einen amtlichen Tarif gibt es nicht.

Beschäftigt der Veranstaltungsorganisator Dienstnehmer, so können die arbeitsvertraglichen Bedingungen im Rahmen der Gesetze (Urlaubsgesetz, Arbeitszeitgesetz, Angestelltengesetz usw.) frei vereinbart werden. Für diese Branche existiert kein Kollektivvertrag.

Der Veranstaltungsorganisator ist für eine breite Palette an Aufgaben hinsichtlich des Zustandekommens, der Organisation und Nachbetreuung von Veranstaltungen zuständig.

Schwerpunkte und Kerntätigkeiten:
  • Vermittlung einer Performance

  • Beratung über Inhalt und Verlauf einer Veranstaltung

  • Koordinierung zwischen Veranstalter und Künstlern

  • Entwicklung eines Veranstaltungskonzeptes

  • Erstellung eines Budgetplanes

  • Bewerbung und Öffentlichkeitsarbeit

  • Erbringung aller Veranstaltungsnebenleistungen

  • Organisation und Abwicklung der Veranstaltung

  • Kontrolle des Ablaufs der Veranstaltung

  • Dokumentation, Abrechnung und Nachbearbeitung

Privatunterricht

Nicht der Gewerbeordnung unterliegt die Ausübung der Erwerbszweige des Privatunterrichts und der Erziehung und der Betrieb jener Anstalten die diesen Aufgaben dienen (§ 2 Abs 1 Z 12 GewO).
Eine Person die selber unterrichtet darf diesen Unterricht aber auch selbst organisieren ohne dafür eine Gewerbeberechtigung zu benötigen.​

Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at

Berufsgruppen und Brancheninfos: www.wko.at

Haftungsausschluss

Der Betreiber dieser Website, Michael Lemmerer, ist bestrebt, möglichst aktuelle und korrekte Informationen zur Verfügung zu stellen. Der Betreiber übernimmt jedoch keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen oder Funktionalität der bereitgestellten Dienste.


Haftungsansprüche gegen den Betreiber, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen oder Funktionalität der bereitgestellten Dienste bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen oder Funktionalität der bereitgestellten Dienste verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen. Der Betreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Verknüpfungen zu Webseiten Dritter ("externe Links") unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. hat Michael Lemmerer keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich Michael Lemmerer mit den hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalt identifiziert. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für  ohne Michael Lemmerer konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Urheberrecht
Der Betreiber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Videos, Sounds und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Videos, Sounds und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Videos, Sounds und Texte zurückzugreifen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik, ein Video, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Copyright vom Betreiber nicht festgestellt werden oder liegt nicht im vom Betreiber kontrollierbaren Bereich. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletwirzung wird der Betreiber das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.

Alle Inhalte und Services dieser Website, d.h. alle Texte, Logos, Markenzeichen, Grafiken, Tondateien, Musik und Software sind durch Urheberrechte, Geschmacksmuster, Patente, Marken, Datenbankrechte, Handelsgeheimnisse, D© atenschutz- und Geheimhaltungsrechte sowie im Rahmen sonstiger ähnlicher Rechte geschützt. Jede Vervielfältigung der Inhalte oder der Services im Ganzen oder in Teilen muss vom Betreiber ausdrücklich schriftlich genehmigt sein, soweit nicht diese Bedingungen etwas anderes regeln.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. ​

bottom of page